Alterspflege: hohe Qualität, aber grosse Arbeitsbelastung

Eine Studie der Universität Basel zeigt: Die Qualität der Alterspflege ist gut. Die Belastungen sind jedoch gross für das Pflege- und Betreuungspersonal.

 

Das Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel hat mit der SHURP Studie - Swiss Nursing Homes Human Resources Project - die Arbeits- und Personalsituation in einer repräsentativen Auswahl von Alters- und Pflegeheimen in der Schweiz umfassend untersucht und die Resultate am 29.10.2013 in Bern präsentiert.

Befragt wurden 5‘323 Pflege- und Betreuungspersonen aus 163 Heimen. Dabei zeigt sich, dass die Qualität der Alterspflege auf hohem Niveau ist und die Pflegenden ihrem Beruf gerne nachgehen. Die Studie verdeutlicht aber auch die hohen beruflichen und gesundheitlichen Belastungen des Pflege- und Betreuungspersonals und weist auf die Schwierigkeiten bei der Rekrutierung von Fachpersonal hin.

OdASanté war als beratende Organisation an der Studie beteiligt.
Offizielle Medienmitteilung der Uni Basel zum herunterladen:

Zurück